West Bay Beach

File 317

West Bay Beach, auch genannt West Bay Public Beach, ist einer von zahlreichen Stränden an der Westküste von Grand Cayman. Hier, an der sogenannten West Bay, finden sich einige der schönsten Strände auf den Cayman Islands. West Bay Beach ist ein größerer Strand am nördlichen Ende von Seven Mile Beach und bietet wie alle Stränden auf den Cayman Islands alles wonach man sich in einem Karibikurlaub sehnen könnte.
Ein langer Strandabschnitt mit puderweichem, weißem Sandstrand, türkisblauen Wellen die sachte an den Strand rollen und zahlreiche Palmen, die sich im Wind wiegen und Schatten spenden. Der Strand ist perfekt für einen geselligen, aber gleichzeitig auch erholsamen Tag am Meer geeignet. Am West Bay Beach muss man keinerlei Annehmlichkeiten missen, hier finden sich neben sanitären Anlagen zusätzlich auch Bänke, kleinere Hütten und sogar einen Pier, der es erlaubt ein Stück aufs Meer hinauszugehen, ohne sich ins Wasser begeben zu müssen. Stattdessen kann man auf dem Pier sitzen und die Füße im erfrischenden karibischen Ozean baumeln lassen oder von hier aus mit einem Boot aufs Meer hinaus starten.
In der Nähe von West Bay Beach befinden sich zahlreiche Restaurants, welche den Strand zu einem perfekten Ziel für einen entspannten Tagesausflug machen. Von der Verkehrsstraße Boggy Sands Road bei West Bay Beach, gelangt man zu Fuß auf den höchsten Punkt der West Bay und kann von dort oben die spektakuläre Aussicht über die Westküste und hinaus aufs Meer genießen. Abenteurer und Entdecker werden sich für die scheinbar endlose Weite der kilometerlangen, unberührten Küstenlinie begeistern. West Bay Beach lockt mit einer wunderschönen Kulisse, entspannter Atmosphäre und Urlaubsfeeling pur.