United Memorial Church

File 245

Das Christentum ist tief verwurzelt in der jüngeren Geschichte und Kultur der Cayman Islands und ist auch heute noch die größte und stärkste Religion unter der gläubigen Bevölkerung. Die frühesten Siedler der Insel waren englische Deserteure und Auswanderer, insofern war das Christentum die erste Religion, die die Inseln erreichte. Auf Grand Cayman, in der Hauptstadt George Town direkt an der Uferpromenade steht eine Kirche, die die Anfänge des Christentums auf den Cayman Islands miterlebt und mitgestaltet hat und somit ein Stück Inselgeschichte bildet: die United Memorial Church oder auch Elmslie United Church.
File 341Entstanden ist die Kirche 1846 nachdem an einem der Riffe vor Cayman Islands ein Schiff beschädigt wurde. Auf diesem Schiff befand sich der Pfarrer Hope Waddell, der eigentlich auf einer Mission nach Nigeria unterwegs war. Pfarrer Waddell gründete die erste organisierte christliche Gemeinde auf den Cayman Islands und ließ die Kirche erbauen. Heutzutage ist die Elmslie United Church eine bunte Mischung aus mehreren christlichen Glaubensgruppen und obwohl die heutige Kirche ein Ersatz für das ursprüngliche von einem Hurrikan zerstörte Gotteshaus ist, ist sie trotzdem die älteste Kirche auf den Inseln. Benannt wurde die Kirche nach dem ersten Missionar der Fuß auf die Cayman Islands setzte: Pfarrer James Elmslie.
Die Bauweise der Kirche ermöglicht einen faszinierenden Blick in die damalige Architektur und Kultur und macht die Kirche zu einem der historisch wertvollsten und bedeutendsten Stätten auf den Cayman Islands. Die Kirche ist offen für Besichtigungen. Allerdings finden hier jeden Sonntag Gottesdienste statt, bei denen jeder willkommen ist und die eine großartige Gelegenheit darstellen, die Kultur und die Einheimischen intensiv kennenzulernen. Neben aktiven Besichtigungen lädt die Kirche als Ruhepol im hektischen George Town auch zum Innehalten, Besinnen und zur Ruhe kommen ein. Das Christentum bildet noch heute die religiöse und damit auch die kulturelle Basis der Gesellschaft auf den Cayman Islands. Die Elmslie United Church oder auch United Memorial Church bietet die Möglichkeit, sowohl eine historisch bedeutende Stätte zu besichtigen als auch in die religiöse und kulturelle Geschichte der Cayman Islands einzutauchen.