Public Beach

File 293

Public Beach, auch genannt Grand Cayman Public Beach, ist ein Abschnitt des berühmten Seven Mile Beach auf Grand Cayman und gleichzeitig der am weitesten westlich gelegenen Strand der Westküste. Während der beliebte Postkartenstrand Seven Mile Beach zu allen Zeiten äußerst belebt ist, bietet Public Beach eine Ruheoase inmitten des Trubels.
Ausgestattet ist der Public Beach mit sanitären Anlagen und allen nur erdenklichen Annehmlichkeiten wie einem tollen Spielplatz für Kinder, Strandhütten und einer Bar direkt am Strand, die neben Getränken auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten anbietet. Bei Public Beach kann man auch die zahlreichen Angebote eines lokalen Wassersport-Betreibers nutzen und sich unter Anleitung am Surfen, Tauchen oder Schnorcheln versuchen. Public Beach liegt nahe bei einer Verkehrsstraße und ist somit einfach zu finden und leicht zugänglich. Der Spielplatz und einige von schwarzen Korallen geschützte, seichte und flache Abschnitte des Strandes machen Public Beach auch zu einem idealen Strand für Familien mit Kindern.
Die charmanten Strandhütten bieten nicht nur Schutz vor den Elementen, sondern können auch für Feste und Feiern genutzt werden, was häufig geschieht. Bei Public Beach gibt es auch einen Pier, der es leicht macht von dort aus mit Booten zu einem Tauchausflug, zum Fischen oder zum Segeln aufzubrechen. Mehrere Restaurants sind von Public Beach aus zu Fuß leicht erreichbar und machen diesen Strand zu einem perfekt ausgestatteten, wunderschönen Strand passend für alle Gelegenheiten und Anlässe.