Pedro St. James Castle

File 233

Auf den Cayman Islands findet man zahlreiche historische Gebäude und geschichtlich bedeutende Sehenswürdigkeiten. Aufgrund dessen sind die Auswahlmöglichkeiten so umfangreich, dass es nahezu unmöglich ist, alles zu besichtigen. Doch es gibt auf Grand Cayman ein Gebäude, das unverzichtbar ist wenn man einen Einblick in die Geschichte der Cayman Islands bekommen möchte.
File 359An der Südküste der Insel steht das älteste Gebäude, das noch auf den Cayman Islands existiert, das Pedro St. James Castle. Die für die Inseln gigantische Größe von drei Stockwerken und der herrschaftliche Charakter des Hauses brachten ihm den Namen Castle (Schloss) ein. Das Herrenhaus wurde 1780 für den Plantagenbesitzer William Eden errichtet und wurde im Laufe der Jahrhunderte Zeuge einiger der bedeutendsten geschichtlichen und politischen Ereignisse. 1831 fand in Pedro St. James Castle die erste Parlamentssitzung in der Geschichte der Cayman Islands statt, seither wird das Herrenhaus auch als “Wiege/Geburtsort der Demokratie“ bezeichnet. Einige Jahre später, im Jahr 1835 wurde in dem Herrenhaus offiziell die Abschaffung der Sklaverei verkündet.
Das Pedro St. James Castle diente über die Jahrhunderte hinweg unter anderem auch als Gerichtsgebäude, Gefängnis, Hotel und Restaurant. Doch Witterung und Vernachlässigung setzten der Bausubstanz zu, das Gebäude verfiel zusehends und es musste über viele Jahre hinweg restauriert werden um ihm seine alte architektonische Schönheit und Würde wieder zu geben. Die Restauration war erfolgreich und das Gebäude erstrahlt heute wieder prachtvoll authentisch im Baustil des 18. Jahrhunderts. Die historische Stätte, die heutzutage Regierungseigentum ist, ist offen für Besucher, die bei Führungen durch das Haus unter anderem auch vieles über seine faszinierende Geschichte erfahren können. Neben der Besichtigung kann man sich auch in einem dem Haus angeschlossenen Besucherzentrum umsehen und informieren, im Geschenkladen stöbern, eine der Ausstellungen oder das hauseigene Theater besuchen oder ganz einfach im Cafe des Pedro St. James Castle die einzigartige Atmosphäre dieses Hauses genießen.