Blossom Village

File 251

Little Cayman ist die kleinste der drei Cayman Inseln und die Zahl ihrer Bewohner ist dementsprechend gering. Es leben nur einige hundert Menschen auf der Insel. Die größte Gemeinde auf Little Cayman ist das Blossom Village, ein kleiner Ort, gelegen an der südlichsten Spitze der Insel. Hier findet man praktisch die gesamte Infrastruktur der Insel, versammelt an einem Ort. Es gibt Automietservice, Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, allerlei kleine Läden, Serviceeinrichtungen und Hotels wie beispielsweise das Little Cayman Beach Resort.
Bei Blossom Village liegt auch der einzige Flughafen der Insel, der Edward Bodden Flughafen, benannt nach einem dem ersten offiziellen Bewohner der Cayman Islands. Durch den kleinen, malerischen Ort windet sich zwar die Hauptverkehrsstraße der Insel, doch auf Grund der geringen Größe von Little Cayman gibt es hier, bis auf wenige Ausnahmen, kaum Autos. Blossom Village ist im Grunde ein größeres Dorf in dem Jeder Jeden kennt, als Besucher wird man hier äußerst herzlich begrüßt und kann die nachbarschaftliche und idyllische Atmosphäre dieses charmanten Ortes genießen.
An der Küste von Blossom Village liegt ein geschützter Marine Park, der einige der unzähligen faszinierende Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten der Insel beherbergt. Bei Little Cayman finden sich berühmte Korallenriffe wie das Windsock Reef, Grundy Gardens und andere bekannte Tauchgelegenheiten, die Tauchenthusiasten aus aller Welt auf diese Insel ziehen. Da Blossom Village relativ klein ist, gibt es hier praktisch keinerlei architektonische Sehenswürdigkeiten und sollte man nach einer Gelegenheit suchen die Geschichte der Insel zu erforschen, bietet es sich an einfach durch die Gassen des Dorfes zu wandern, sich mit den Einheimischen zu unterhalten, das Little Cayman Museum zu besuchen oder den ortseigenen Friedhof zu erkunden. Blossom Village bietet eine tolle Gelegenheit die Inselbewohner näher kennenzulernen und deren Kultur und Lebensart aus der Nähe zu erfahren.
Von Blossom Village aus sind praktisch alle Sehenswürdigkeiten der Insel leicht erreichbar, sei es das Naturreservat Red Footed Booby Bird Nature Reserve oder die kleine unbewohnte Insel Owen Island vor der Südküste von Little Cayman. Blossom Village ist keine große, glitzernde hektische Stadt, wer hierher kommt der sucht und findet, Ruhe, Entspannung, eine großartige Naturkulisse, eine freundliche Atmosphäre und ein Stück authentische karibische Kultur.